Auf, auf ins 11.

J

a

h

r

Willkommen

bei der monatlich einmaligen Kleinkunst-Wanderbühne

"Da lacht der Bär!

Volksweiseiten & andere Komiker*innen?"

© Pick-up Media – Gerhard Klähn 

All Rights by kleine-buehne.com

Vorhang auf !

Die Künstler*innen am Mi. 12.01.2022

in der Marlene Bar & Bühne

Prinzenstr. 10A

Gertraud Knesebeck & Erwin Orlowski

begrüßen Sie als Gast und führen Sie durch den Abend

heute Abend zu Gast

Yvette Chelou

Yvette Chelou – die nordlichthaft-schimmernde Burlesquetänzerin

Michael Krowas

Ellen

Mit Ihrer neuen perfomance, überrascht uns Ellen an diesem Abend.

Michael Krowas ist Sänger, Journalist und Autor zahlreicher Kinderbücher. Einmal im Jahr, zieht es ihn auf die Jazzbühnen des Landes. 

Während des Lockdowns konnten er und seine Band nicht auftreten. "Aber ich hab die Zeit genutzt und Lieder geschrieben wie der Goldesel", sagt Krowas. Einige davon wird er  uns heute Abend vorstellen - der Mann gehört einfach auf die Bühne. Außerdem liest er Glossen aus seinem Buch "Mimimi". Und erzählt Geschichten, wenn man ihn nicht daran hindert.

Yandaal

2VorRaus

OHNE ANMELDUNG:


Die Corona bedingten 60 Sitzplätze werden nach dem

"First come, first serve" Prinzip vergeben.

Es besteht keine Möglichkeit vorab Plätze zu reservieren.

Eintritt frei/"Hutspende"!


Bei uns haben Künstler*innen die Möglichkeit einen Auszug aus ihrem Programm oder Probeprogramm, einem neu-gierigen Publikum darzubieten.

Auf einer kleinen, aber voll ausgestatteten Bühne, die kaum Wünsche aufkommen lässt, zeigen Künstler*innen unterschiedlichster Couleur dem vielfältigen Publikum ihr sensibles kulturelles Programm.


Lassen Sie sich entführen in die Welten von Literat*innen, Clowns, Zauber*innen oder weiteren, von der zarten Muse geküssten, Künstler*innen.


Durch den be-verzauberten Abend geleitet Sie das Komiker-Duo par exellence

Gertraud Knesebeck (Iris Brandner) & Erwin Orlowski (Bernd-Arno Kortstock).

Treten Sie ein und erfreuen Sie sich immer wieder aufs Neue, wenn es heißt:


"Da lacht der Bär!"

Es gibt eigentlich keine Sparte der Zauberei, in der Yandaal sich nicht zu Hause fühlt (außer vielleicht Großillusionen). Als Profi ist er Close-Up und Stand-Up bei Firmenpräsentationen zu sehen, entwickelt eigene Shows für Straßenfestivals und hat den Schritt in die Welt der Mental- und Bizarrzauberei gewagt.

Das Theater-Duo 2VorRaus mit viel Kabarett für das All und den Tag